Skip to main content

Im Seminar wird die notwendige Sachkunde vermittelt, um vom Arbeitgeber als befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen bestellt zu werden. Unsere Schulungen wurden durch Profis entwickelt und unsere ausgewiesenen Fachleute vermitteln die Lehrinhalte mit viel Erfahrung und großer Leidenschaft! Wir bieten praxisnahe Schulungen zu „Leitern und Tritte – befähigte Person“ als E-Learning-Kombination oder als Inhouseschulungen an.

Die Lehrinhalte entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und den speziellen Anforderungen der Unfallversicherer. Gemäß § 14 BetrSichV, DIN EN 15635 und DGUV Regel 108-007 ist der Arbeitgeber verpflichtet, diese in angemessenen Abständen (mindestens jährlich) durch eine befähigte Person prüfen zu lassen.

Unsere Seminare

Regalanlagen – befähigte Person

Seminarinhalte

 Theorie

  • Rechtliche Grundlagen und Regelwerke
  • Verantwortung beim Betrieb von Regalanlagen
  • Begriff, Bauarten, Einsatzmöglichkeiten und Nutzung
  • Prüfung von Regalen
  • Schadensuntersuchung
  • Regalspezifikationen
  • Träger- und Stützensicherungen
  • Verkehrswege und Lagerflächen
  • Dokumentation, Prüfprotokoll/Prüfbericht
  • Reparaturverfahren
  • Schriftliche Abschlussprüfung

 Praxis

  • Praxisbeispiele
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeiten

 Teilnahmezertifikat + Praxishilfen

  • Teilnehmerzertifikat in doppelter Ausführung, wahlweise als Paper oder PDF
  • Praxishilfen: umfangreiches Handout und hilfreiche Checklisten für den Alltag des Brandschutzhelfers

 Angebotssprechstunde

Möglichkeiten für Rückfragen:

  • während der Präsenz- oder Live-Online-Schulung
  • per Mail

Schulung | Fortbildung | Weiterbildung
Unsere Experten schulen Sie fachkundig in Theorie und Praxis.

Im Seminar wird die notwendige Sachkunde vermittelt, um vom Arbeitgeber als befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen bestellt zu werden. Unsere Schulungen wurden durch Profis entwickelt und unsere ausgewiesenen Fachleute vermitteln die Lehrinhalte mit viel Erfahrung und großer Leidenschaft! Wir bieten praxisnahe Schulungen zu „Leitern und Tritte – befähigte Person“ als E-Learning-Kombination oder als Inhouseschulungen an.

Die Lehrinhalte entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und den speziellen Anforderungen der Unfallversicherer. Gemäß § 14 BetrSichV, DIN EN 15635 und DGUV Regel 108-007 ist der Arbeitgeber verpflichtet, diese in angemessenen Abständen (mindestens jährlich) durch eine befähigte Person prüfen zu lassen.


  • Super Dozenten, super Organisation der Schulung. Wirklich sehr zu empfehlen.
    Holger Kaesler
  • Von Anfang bis Ende eine sehr gute Organisation und Betreuung. Seminare top, spannende und abwechslungsreiche Themen mit qualifizierten Dozenten.
    Nicole Bonna
  • Ich habe dort am Seminar teilgenommen und alles war top. Wir hatten einen sehr kompetenten Dozenten, mit über 30 Jahren Erfahrung bei einer Berufsfeuerwehr …
    Paul August

Alice Vogler

Ihr persönlicher Kontakt

Haben Sie Fragen zum Seminar oder individuelle Wünsche? Kontaktieren Sie mich gerne oder buchen Sie direkt Ihren Termin.

  • Dauer

    9 Einheiten à 45 Minuten

  • Preis

    ab 395,00 € 

Derzeit nur als Gruppenschulung (im Schulungszentrum oder Inhouse) buchbar

Kontaktieren Sie uns bitte unter  +49 (0) 800.400 884 08 oder [email protected]. Vielen Dank.