Schnelles und umsichtiges Handeln in einem Brandfall ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Mitarbeitende fit für den Notfall sind, können einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen Leben retten. Unsere Schulungen wurden durch Profis entwickelt und unsere ausgewiesenen Fachleute vermitteln die Lehrinhalte mit viel Erfahrung und großer Leidenschaft! Wir bieten praxisnahe Brandschutzhelferausbildungen und Erste Hilfe als E-Learning-Kombination, Präsenzschulungen im Schulungszentrum oder als Inhouseschulungen an.

Die Lehrinhalte entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und den speziellen Anforderungen der Unfallversicherer:

  • §10 Arbeitsschutzgesetz
  • ASR A 2.2
  • DGUV Vorschrift 1 §22 Notfallmaßnahmen
  • nach DGUV 205-023
  • Ersthelferverhalten auf Grundlage §§ 24 ff. DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ und § 10 ArbSchG

Die Übernahme der Kosten für die Aus- und Fortbildung der Ersthelferinnen und Ersthelfer kann beim zuständigen Unfallversicherungsträger beantragt werden.

Zur Auffrischung der Kenntnisse als Brandschutzhelfer empfiehlt es sich, die Ausbildung in Abständen von 3 bis 5 Jahren zu wiederholen. Die Erste Hilfe muss nach 2 Jahren aufgefrischt werden.

Unsere Seminare

Brandschutzhelfer/Erste Hilfe Kompakt

Schulung | Fortbildung | Weiterbildung
Unsere Experten schulen Sie fachkundig in Theorie und Praxis.

Schnelles und umsichtiges Handeln in einem Brandfall ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Mitarbeitende fit für den Notfall sind, können einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen Leben retten. Unsere Schulungen wurden durch Profis entwickelt und unsere ausgewiesenen Fachleute vermitteln die Lehrinhalte mit viel Erfahrung und großer Leidenschaft! Wir bieten praxisnahe Brandschutzhelferausbildungen und Erste Hilfe als E-Learning-Kombination, Präsenzschulungen im Schulungszentrum oder als Inhouseschulungen an.

Die Lehrinhalte entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und den speziellen Anforderungen der Unfallversicherer:

  • §10 Arbeitsschutzgesetz
  • ASR A 2.2
  • DGUV Vorschrift 1 §22 Notfallmaßnahmen
  • nach DGUV 205-023
  • Ersthelferverhalten auf Grundlage §§ 24 ff. DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ und § 10 ArbSchG

Die Übernahme der Kosten für die Aus- und Fortbildung der Ersthelferinnen und Ersthelfer kann beim zuständigen Unfallversicherungsträger beantragt werden.

Zur Auffrischung der Kenntnisse als Brandschutzhelfer empfiehlt es sich, die Ausbildung in Abständen von 3 bis 5 Jahren zu wiederholen. Die Erste Hilfe muss nach 2 Jahren aufgefrischt werden.


Seminarinhalte

 Theorie

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Ersthelferverhalten
  • Sensibilisierung
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erste Hilfe Maßnahmen
  • Hilfe bei Erkrankungen & Verletzungen

 Praxis

  • Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  • Realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen
  • Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit der Feuerlöscheinrichtungen erfahren
  • intensive praktische Übungen, z.B. Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Druckverband und mehr

 Teilnahmezertifikat + Praxishilfen

  • Teilnehmerzertifikat in doppelter Ausführung, wahlweise als Paper oder PDF
  • Praxishilfen: umfangreiches Handout und hilfreiche Checklisten für den Alltag des Brandschutzhelfers und Ersthelfers

 Angebotssprechstunde

Möglichkeiten für Rückfragen:

  • während der Präsenz- oder Live-Online-Schulung
  • per Mail
  • in einer regelmäßigen Angebotssprechstunde
  • Dauer

    Brandschutzhelfer: ca. 3 Stunden

    Erste Hilfe: 9 Stunden à 45 Minuten

  • Preis

    ab 125,00 € 





Die nächsten Seminartermine

Hansastraße 122, 44866 Bochum
fon: +49 (0) 800.400 884 08
info@komfakt-online.de

Beratung

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. 
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende


© 2021 komfakt Training UG

Nach oben